A. M. Boros-Bröcker

Ärztin für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Phlebologie, Endovaskuläre Chirurgin / Spezialistin

Erfahrung

Studium der Humanmedizin Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

2003 Approbation als Ärztin

 

Chirurgische Weiterbildung

2004 -2013  Kliniken Maria Hilf GmbH, Krankenhaus Maria Hilf, Mönchengladbach

01.01.2004 -31.12.2005 Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie,  Prof. Dr. med. U. Kania

01.01.2006 -30.06.2006 Intensivstation, Prof. Dr. med. M. Behne

01.07.2006 -30.06.2007 Klinik für Thoraxchirurgie, Dr. med. F. Noack

01.07.2007 -31.12.2007 Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Prof. Dr. med. U. Kania

01.01.2009 -30.06.2010 Klinik für Gefäßchirurgie, Dr. med. F. Korsten

01.07.2009 -31.03.2010 Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie, Prof. Dr. med. U. Kania

2010  Anerkennung als Ärztin für Chirurgie 

 

Gefäßchirurgische Weiterbildung

2010-2013   Klinik für Gefäßchirurgie,

                        zunächst Dr. med. F. Korsten,  anschließend Prof. Dr. med. B. Weis-Müller

2013  Anerkennung als Ärztin für Gefäßchirurgie 

2013 -2021   Oberärztin Sana Kliniken Düsseldorf, Sana Krankenhaus Gerresheim, 

                         Klinik für Gefäßchirurgie, Phlebologie und endovaskuläre  Chirurgie

                         Dr. med. H. Lösel-Sadée

                         leitende Ärztin 01.01.2021- 28.02.2021

2015  Zusatzbezeichnung Phlebologie

2016  Endovaskuläre Chirurgin

2020  Endovaskuläre Spezialistin

 

Niederlassung

 1.4.2021 Praxis für Gefäßmedizin Viersen (als angestellte Ärztin)


Schwerpunkte

  • Gefäßmedizin
  • Gefäßchirurgie, endovaskuläre Chirurgie
  • Chirurgie
  • Ambulante Operationen: z.B. stadiengerechte Varizenchirurgie
  • Phlebologie
  • Sklerosierungen
  • Chirurgie
  • Begutachtungen

 


Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gefäßchirurgie
  • Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC)
  • Deutsche Gesellschaft für Phlebologie (Anwärter)